Ich, Maya Wigger, bin 15 Jahre alt und verbringe zusammen mit Dorit Hilmer und Ida Große Hüttmann das Schuljahr 2019/20 in Telgtes Partnerstadt Tomball, Texas.

Zu aller erst tut es mir wirklich leid, dass die Texte erst jetzt online sind, ich habe schon nach zwei Wochen angefangen zu schreiben, allerdings wurde es nur mir als Veröffentlich angezeigt, egal, was ich versucht habe und erst mit Dorit Hilfe hat es endlich funktioniert 🙂

Als wir am 3. August am Flughafen in Houston, Texas gelandet sind, wurden wir sofort herzlich von Kit und unseren Gastfamilien aufgenommen. Unmittelbar nachdem ich mit meiner Gastfamilie, Familie Harden, essen war, sind wir zur Tomball Memorial High School, meiner zukünftigen Schule gefahren, um die Uniform für die Marching Band, in der ich zusammen mit Dorit die Trompete spiele, anzuprobieren und ich habe direkt einige Freunde meiner Gastschwester Ann kennengelernt. Am Montag nach meiner Ankunft startete Band Camp, wo die gesamte Marching Band mit über 300 Mitgliedern schon einige Formationen einstudieren und vier bis acht Stunden sowohl draußen in der Hitze, als auch in der Schule trainieren. Dies hat mir dabei geholfen, schnell neue Leute kennenzulernen und Freunde zu finden, sodass ich sowohl durch Ann, als auch durch meine andere Gastschwester Grace, ihrem Freund Pablo, welcher auch Mitglied in der Marching Band ist, meiner Trumpet Section und gefundenenen Freunde herzlich aufgenommen wurde. Die mir bisher bekannten Lehrer und Coaches unterstützen uns und durch sie verbessern wir uns von Tag zu Tag, sodass mir zum Beispiel die verschiedenen Marching-Schritte, die mir zu Anfang fremd waren, immer leichter erscheinen und ich mich aufgrund der vielen Zeit in der Schule schon ein wenig auskenne.

Zu Hause leben neben meiner Gastfamilie und mir drei Hunde und eine Katze, welche mich ebenso herzlich als neues Familienmitglied aufgenommen haben, wie die gesamte Familie. Meine ältere Gastschwester Grace ist vor einigen Tagen ausgezogen, um in Louisiana aufs College zu gehen, weshalb ich für einige Tage bei Dorit Gastfamilie untergekommen bin. Auch sie haben mit uns viel unternommen und mich herzlich aufgenommen, bis ich gestern wieder in meine Familie zurückkehren konnte. Unmittelbar nachdem ich zu Hause angekommen war, sind Ann und ich zu den Band Olympics an unserer Schule gefahren. An diesem Event treten die verschiedenen Instrumentengruppen in verschiedenen Spielen gegeneinander an und tragen dieselben Farben oder Trikots, was zu einem lustigen und unvergesslichen Nachmittag führte.

In zwei Tagen startet nun mein erster Schultag, worauf wir alle schon gespannt warten.

Ankunft am Flughafen

Der erste Monat



Es ist schon über ein Monat vergangen seitdem Ida, Dorit und ich uns von unseren Familien und Freunden in Deutschland verabschiedet haben.

Jetzt leben wir schon seit über einem Monat in Tomball mit unseren Gastfamilien, wobei ich es nicht mehr bei Gastfamilie belassen kann. Die Hardens sind schon nach so kurzer Zeit eine echte Familie für mich geworden, dass der Ausdruck Gastfamilie das nicht ausdrücken kann.

Die Schule hat vor fast einem Monat angefangen und ich habe mich gut in das Schulsystem eingelebt. Mit Hilfe meiner bereits gewonnenen Freunde, meiner Gastschwester und Freunden, die ich am ersten Tag kennengelernt habe und die mir meine Klassenräume und alles nötige gezeigt haben, habe ich mich schon nach einer Woche gut in der Schule zurechtgefunden. Meine Lehrer helfen mir wo sie nur können, um mir alles verständlich zu erklären und auch an die langen Schultage von 4:30 bis 18 Uhr, Schwimmtraining, Band practice und Theater habe ich mich schnell gewöhnen können.

Wir waren bereits über ein Wochenende nahe San Antonio und in Louisiana, um meine Schwester Grace auf dem College zu besuchen und ein Louisiana Football Spiel anzuschauen.

Jede Woche hat unsere Schule ein Footballspiel, wo wir als Marching Band natürlich spielen. Gestern hatte ich mein erstes Schwimm-meeting, wo wir in Teams gegeneinander antreten. Ich bin Teil des Junior Varsity-Teams, trainiere aber aufgrund von Band und meiner Schwester mit dem Varsity Team und schon nach drei Wochen Schwimmtraining habe ich trotz Swimmers Ear und Kidnapping von dem Schwimmteam um 4:30 Uhr morgens Verbesserungen gespürt.

Dieses Wochenende ist Homecoming und wir alle fiebern schon darauf hin, sogar die Lehrer verkleiden sich jeden Tag zusammen mit den Schülern!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_0007-768x1024.jpg
Football game
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_0009-768x1024.jpg
Louisiana LSU against NSU
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_0010-1024x768.jpg
Football game LSU, meine Gastschwestern und ich